Événements

 
Embodiment - Achtsamkeit mit echter Freude

Melina Goldberg

Kulturhaus Mersch

Samedi 10 Novembre 2018, 15:00 - 16:30

Melina Goldberg

Samstag 10.11.2018, 15:00 - 16:30

Embodiment  - Neu in Luxemburg

Selbstheilung durch spezielle, einfache Körperübungen

Der Ursprung geht zurück in eine Jahrhunderte lange Tradition tibetanischer Mönche. Man sagt, sie beobachteten Kinder beim Spiel auf der Strasse und ahmten ganz bestimmte natürliche Atem- und Bewegungsmuster der Kinder nach. Forschungsergebnisse zeigen, dass gerade durch die Einfachheit der Übungen, wir direkt ins kindlich-natürliche Fühlen kommen. Und raus aus dem Gedankenkarrussel.

Klingt das nicht spannend?

Embodiment ist sehr leicht in deinen Alltag zu integrieren! Du er-lebst direkt spürbar mehrFreude und Wohlbefinden. 

Die Basis bilden dabei: Atem - Bewegung - Stimme

Da wir Teil der Natur sind, lassen sich die innerlich ablaufenden Prozesse schneller und erfolgreicher wahrnehmen wenn wir unserem Körper "zuhören" und ins fühlen kommen.

Du lernst, deinen Körper auf eine ganz andere Weise noch achtsamer wahrzunehmen. Deine innere Haltung kreiert deine äußere Realität. Dadurch kannst du ausgeglichener und selbst-bewusster leben.

Leichte Körperübungen in deinen Alltag zu integrieren, helfen dir, viel leichter aus deiner Gedankenflut herauszukommen. Denn wenn du deinen Fokus beispielsweise in einer Situation ganz auf deinen Atem lenkst, bist du in der Lage, dein GedankenKarussel recht schnell zu stoppen. 

  

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Im Embodiment ( nach Human Essence) handelt es sich um ganz natürliche Bewegungsabläufe, die in der Gruppe besonders viel Spaß machen.

Ich freu mich auf dich!

Sonnige Herzensgrüße,

Melina


embodiment 1.jpg
kleiner.jpg
Contact: Melina Goldberg 00352 691 400 668
Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
Web : www.rootsnwings.info

lu, de

 
Lieu  :
Mersch
LU- Mersch
 

Share this post /Partager

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Retour